» Aktuelle Informationen

FDP bestimmt neuen Ortsvorstand

In einer
Mitgliederversammlung vom Freitag, dem 13. November 2009 wählte die FDP
Ortsgruppe Coswig-Weinböhla, die in den letzten Jahren in ihrer Mitgliederzahl
stark gewachsen ist, ihren neuen Ortsvorstand. Als Gäste konnten die Liberalen
u.a. auch den FDP Landesvorsitzenden Holger Zastrow und den Kreisvorsitzenden
Dr. Volkmar Kunze begrüßen. Mit der Wahl wurde als Vorsitzender der
FDP-Ortsgruppe der Coswiger Alf Schwaten, der das Amt bereits die letzten Jahre
führte, wiedergewählt. Im zur Seite stehen zukünftig als Stellvertreter Ronny
Geidelt (Weinböhla) und die Beisitzer Winfried Wunder (Coswig) sowie Frank
Schmidt (Weinböhla).



F.d.R.d.A.

Alf D. Schwaten

17.11.2009

FDP unterstützt gemeinsamen Sporttag der Coswiger Schulen

Bereits in
der Vergangenheit hatten die Coswiger Liberalen immer wieder Schul- und
Unterrichtsprojekte unterstützt. Am 17. September findet nun der gemeinsame
Sporttag der Coswiger Schulen statt. Auch hier wollen die Mitglieder der
Coswiger FDP finanzielle Unterstützung z.B. für die Beschaffung von Preisen
dieser großartigen Aktion leisten. "Über die Ziele der FDP zur Bundestagswahl
z.B. in Fragen der Steuer- oder Bildungspolitik werden die Coswiger Bürger über
Presse- und Fernsehen bereits umfassend informiert. So haben die Mitglieder der
FDP-Ortsgruppe Coswig beschlossen, lieber auf einen Teil der Plakate zur
Bundestagswahl zu verzichten und dafür den Coswiger Schulsporttag zu
unterstützen." so der Coswiger FDP-Stadtrat André Prager. Wir wünschen gutes
Gelingen und allen Teilnehmern zum Schulsporttag viel Erfolg!



F.d.R. d.A.

André Prager

Stadtrat

14.09.2009

FDP und DSU bilden gemeinsame Fraktion im Coswiger Stadtrat

Die zwei gewählten Stadträte der FDP sowie Sven Böttger und Jürgen Splettstößer
haben vereinbart eine gemeinsame Fraktion FDP/DSU zu bilden. Den
Fraktionsvorsitz übernimmt Harald Bormann. Zum stellv. Fraktionsvorsitzenden
wurde Jürgen Splettstößer bestimmt.

     Gemeinsame Ziele der Fraktion werden unter anderem eine
schlanke und bürgernahe Verwaltung, der konsequente Schuldenabbau, die Sicherung
aller Schulstandorte, die weitere Entwicklung aller Ortsteile und der weitere
Ausbau Coswigs als Industrie- und Technologiestandort sein. Aber auch die
kulturelle, sportliche und ökologisch-nachhaltige Entwicklung des Coswiger
Stadtgebietes, in dem es sich zu leben lohnt, gehört zu den primären Zielen der
FDP/DSU-Fraktion.



F.d.R.d.A.

Alf D. Schwaten

12.08.2009

Einladung zum Liberalen Hoffest

Die FDP-Ortsgruppe lädt alle interessierten Coswiger Bürger am Sonnabend,
23.05.2009 von 12.00 - 15.00 Uhr
zum Hoffest am Getränkemarkt Orion,
Dresdner Straße 77 ein. Bei Freibier und zünftiger Bratwurst vom Grill, sowie
einer kleinen Tombola zugunsten Coswiger Kindereinrichtungen stehen Ihnen
Stadtratskandidaten zu Kommunalwahl am 7. Juni für Fragen und Anregungen vor
allem zu den Problemen der S 84, West-Umgehung Coswigs, Wirtschaftsförderung,
Bildung und Kultur sowie Tourismus zur Verfügung. Gleichzeitig vor Ort ist das
rollende Bürgerbüro unseres Coswiger Direktkandidaten zur Bundestagswahl 2009
Wilhelm Minschke.



Wir freuen uns auf Ihren Besuch!



Harald Borrmann

FDP Coswig

20.05.2009

Coswiger FDP reicht Konzeption "Fähre mit Zukunft" ein

Die Coswiger
FDP hat am 09. April 2009 ihre erweiterte Konzeption "Fähre mit Zukunft" bei der
Stadtverwaltung Coswig eingereicht. Diese soll die ursprünglichen Überlegungen
von 2006, die auch Beratungsgrundlage im Stadtentwicklungsausschuss SWA waren,
konstruktiv fortführen.
Ziel der erweiterten Konzeption 2009 soll es sein, den Fährbetrieb innerhalb des
ÖPNV nachhaltig und langfristig sicherzustellen sowie Fähre und Fährhaus in ein
touristisches Gesamtkonzept der Stadt Coswig zu integrieren. Aus Sicht der
Coswiger Liberalen bedarf es hierzu noch einiger Anstrengungen und neuer Ideen
für die Kötitzer Fähre die einen Fortbestand auch dauerhaft sichern. So sollen
auch die Gemeinden Coswig und Klipphausen in der Frage wieder stärker
zusammenarbeiten und die Fähre als Chance für die weitere Entwicklung des
Tourismus auf beiden Seiten der Elbe begreifen. Die FDP Coswig möchte mit ihrer
neuen Konzeption "Fähre mit Zukunft" hierzu Anregungen geben.



Erweitere Konzeption Fähre Kötitz
2009 - "Fähre mit Zukunft" (pdf)



Konzeption Fähre (alt) von 2006 (pdf)



F.d.R.d.A.

André Prager

Kultur- und Tourismuspolitischer Sprecher der FDP Coswig

9.04.2009