» Aktuelle Informationen

FDP Coswig schafft den Wiedereinzug in den Coswiger Stadtrat

Die FDP Coswig hat Ihr Ziel den Wiedereinzug in den Coswiger Stadtrat geschafft!


Vor einem halben Jahr kaum existent, brachte Sie mit der Neugründung der
Ortsgruppe und anfänglichen Nominierung Bernhard Kroemers wieder Leben in die
politische Landschaft. Mit einer klaren inhaltlichen Ausrichtung auf die Themen
Wirtschaft, Steuern u. Finanzen, Bildung und Kindergärten, aber auch einem
Eintreten für ein neues Stadtmarketing und mehr Kultur ist es der FDP in einem
von Polemik und einem Machtkampf Kroemer vs. Reichenbach geprägten Wahlkampfs
gelungen das Ergebnis von 1999 deutlich zu verbessern.

     Die Coswiger Bürgerinnen und Bürger haben der CDU und
Ihrer Stadtverwaltung einen Denkzettel verpasst, der Konsequenzen auch im
Handeln nach sich ziehen muss.

     Ziel einer zukünftigen Arbeit im Stadtrat muss es für
die FDP Coswig jetzt sein, Ihren inhaltlichen Zielen an der Seite aller
konstruktiv zusammenarbeitenden Parteien ausreichend Gewicht zu verleihen. Dabei
ist es uns klar, dass die jetzigen Machtverhältnisse in Coswig nicht einfach
werden und appellieren daher nochmals an alle politischen Gruppierungen hier
stets im Sinne unserer Stadt unter Berücksichtigung einer nachhaltigen
Haushaltspolitik zu entscheiden.

     Die FDP Coswig richtet Ihre Augen bereits jetzt auf die
noch anstehenden Landtagswahlen im September und möchte hierbei Ihr jetzt
erreichtes Ergebnis in Coswig deutlich verbessern. Eine weitere personelle
Verstärkung und starke inhaltliche Präsens ist Grundvoraussetzung hierfür.

     Für inhaltliche Rückfragen stehen wir Ihnen gern unter
0174 – 3072333 zur Verfügung.



Alf Schwaten

FDP – Ortsgruppe Coswig

14.06.2004