» Aktuelle Informationen

Schwaten: „Einführung der Doppik in Coswig ist Schritt in die richtige Richtung!

Die nun von der Stadtverwaltung Coswig offiziell für den 01.01.2009 angekündigte
Einführung der Doppik ist aus Sicht der Liberalen ein Schritt in die richtige
Richtung. Damit erhöht die Stadt ihre Transparenz in der kommunalen Buchführung,
strukturiert interne Abläufe modern und gehört so zu den wegweisenden Kommunen
im Freistaat. So stellen wir uns moderne Verwaltung vor. Dafür gilt dem
Stadtkämmerer Schubert und seinen Mitarbeitern hohe Anerkennung!

     Mit der Einführung der Doppik kommt Coswig auch einer
langjährigen Forderung der sächsischen FDP zur schrittweisen flächendeckenden
Einführung der doppelten Buchführung in allen kommunalen Bereichen nach. Das
Coswig bei der Umsetzung dieser Forderung eine Vorreiterrolle in Sachsen
einnimmt, wird daher von den Liberalen Coswigs sehr begrüßt. Jetzt wird es
darauf ankommen, dass andere Städte und Kommunen schnell nachziehen.



F.d.R.d.A. mit beste Grüße

Alf D. Schwaten



Vors. der FDP Coswig

Stellv. Vors. des KV Meissen

Stellv. Vors. des LandesFA Wirtschaft, Arbeit, Finanzen Sachsen

Mtgl. des BundesFA Finanzen und Steuern

15.12.2008